_bild1422__1.jpg

Archivgebäude der Diözese Eichstätt mit Bushaltestelle und Parkplätzen

Die räumliche Zusammenlegung der Eichstätter Realschulen erforderte ein Verkehrskonzept für den Schulverkehr. Die Hanglage des Bereichs erforderte eine Aufständerung des gesamten Busbahnhofes. Im Untergeschoss entstand das neue Diözesanarchiv. Auf der „Decke“ wurde der Busbahnhof errichtet.

Projektdaten:

  • Projektbezeichnung: Archivgebäude der Diözese Eichstätt mit Bushaltestelle und Parkplätzen
  • Bauherr: Diözese Eichstätt
  • Ansprechpartner: Herr Seidl
  • Standort: Eichstätt
  • Baubeginn: 2011
  • Fertigstellung: 2012
  • Beauftragte Leistung HOAI (LP): 6-9
  • Bruttogeschossfläche: 4.900 (nur Archiv) m²
  • Architekt: Diözesanbauamt Eichstätt
  • Anrechenbare Kosten (netto): 6 Mio. €
  • Bauüberwachung: Seibold + Seibold, Architekten und Ingenieure