1608041508851.jpg

Gesamtsanierung Plankstetten Teil 2 - Neubau

Neubau in Holz-Stroh-Hybridbauweise
bestehend aus Gästezimmer, Pfarrverwaltung und Kindergarten.
Das UG wurde in Stahlbetonbauweise,
die oberen Geschoße in Holz-Ständerbauweise mit Strohdämmung erstellt.
Holz und Stroh stammen aus den Klostereigenen Beständen.

Projektdaten:

  • Projektbezeichnung: Gesamtsanierung Plankstetten Teil 2
  • Bauherr: Benediktinerabtei, Plankstetten
  • Ansprechpartner: Frater Andreas Schmidt OSB
  • Standort: Plankstetten
  • Baubeginn: Dez. 2017
  • Fertigstellung: Okt 2021
  • Beauftragte Leistung HOAI (LP): 6-8
  • Bruttogeschossfläche: 3.250 m²
  • Architekt: Hirner und Riehl, München
  • Ansprechpartner: Frau Hafner
  • Bauüberwachung: Seibold + Seibold Architekten und Ingenieure
  • SigeKo: Seibold + Seibold