dsc_0069.jpg

Studentisches Wohnen im Marienheim Ingolstadt

Die Gebäude der Wohltätigkeitsstiftung Marienheim in der Griesbadgasse in Ingolstadt werden in Teilen generalsaniert und durch Umbaumaßnahmen für studentisches Wohnen um genutzt.
Das denkmalgeschützte Hauptgebäude, sowie der Anbau rechts von der Hauptfassade aus den 1960er Jahren werden saniert.
Der Betonbau links, Griesbadgasse 14 und das angrenzende traufständige Gebäude, Griesbadgasse 12 werden abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt.
So entstehen 53 Wohneinheiten für studentisches Wohnen

Projektdaten:

  • Projektbezeichnung: Studentisches Wohnen im Marienheim Ingolstadt
  • Bauherr: Marienheimstiftung Ingolstadt
  • Standort: Ingolstadt
  • Baubeginn: Oktober 2017
  • Fertigstellung: März 2020
  • Beauftragte Leistung HOAI (LP): 1-9
  • Bruttogeschossfläche: 2.900 m²
  • Architekt: Seibold + Seibold Architekten und Ingenieure
  • Anrechenbare Kosten (netto): 4 Mio. €